︎
︎





In der Presse
Mucbook Magazin
15.12.2023


Mutige Architektur


Zum Artikel

Kollektiv A in der Presse

[...] Wenn´s ums Bauen und Wohnen in München geht, scheint die Stadt immer wieder in Sackgassen zu landen. Es wird teurer, enger und umkämpfter. Sozialer Wohnungsbau und Klimaschutz sind nicht immer leicht in Einklang zu zu bringen. Und eine konservative Verwaltung blockiere Innovationen, heißt es. Fest steht: Wer heute in München bauen will, sieht sich mit drohenden Klagen, Bürgerinitiativen und Preissteigerungen konfrontiert. hinzu kommen Bürokratie und eine lange Liste an Auflagen. Wie also raus aus dem Schlamassel? Welche Entscheidungen braucht es, um München fit für die Zukunft zu machen? Wir haben mit Menschen aus den Bereichen Architektur, Politik und Verwaltung darüber diskutiert, wie wir München mutiger gestalten können. [...]



Ausstellung
Drost Consult GmbH Hamburg
12.10.2023


“Wir sind die Jungen Büros “


Unser Projekt in München in der Ausstellung in Hamburg

[...] Das Ergebnis stellen wir nun in einer Ausstellung vor. Die Beiträge umfassen Herangehensweisen an Themen wie u.a. der Umgang mit Bestand, Strategien zum Klimawandel, Orte des Gemeinschaffens oder der Transformation unserer Innenstädte. [...]







Vortrag
Best of Architecture
12.10.2023


Best of Architecture, Der Callwey Architektur Summit, Vortrag: Cradle to Cradle


Zur Veranstaltung


[...] Seien Sie am 11. Oktober 2023 dabei, wenn wir die Gewinner drei der renommiertesten deutschsprachigen Architektur-Awards – Häuser des Jahres, Best of Interior, Wohnbauten des Jahres küren. Es erwartet Sie ein umfangreiches Programm, bestehend aus hochkarätig besetzten Panels und Speakern.

Auf dem Summit kommen die TOP-Branchenexperten aus Planer- und Herstellerkreisen zusammen. 400 Gäste, aufgeteilt auf Architekten, Innenarchitekten & Interior Designer, Projektentwickler, Baugruppen, Wohnungsbaugesellschaften, Bauherren, (Stadt-)planer, Auftraggeber und Hersteller, werden erwartet. [...]







In der Presse
Süddeutsche Zeitung
14.07.2023


Bei Sonnenuntergang ist ein unfassbar rotes Licht hier oben


Zum Artikel

Unser Projekt der Kultur-Dachgarten auf dem Gasteig in der Presse

[...] Sind die Stufen hinauf zum Gasteigdach geschafft, offenbart sich ein ganz besonderer An- und Ausblick. Wer den Dachgarten auf dem Parkhaus zwischen Hauptbahnhof und Stachus kannte, kommt sich vor, als würde er das nächste Level betreten. Hier oben geht ein leichter Wind, die Geräusche der Stadt hört man nur gedämpft. An den Ziegelbau schmiegen sich aus Holzplanken gebaute Wege, Bänke, Beete und Bars; die dunkleren Planken stammen noch aus Parkhauszeiten. Darüber Lichterketten und Sonnensegel, dazwischen Pflanzen, Lavendel, Bambus, Minze, ab und an ragt eine der Fensterpyramiden aus dem Gasteigbau, nach Einbruch der Dunkelheit sollen sie indirekt beleuchtet werden. [...]



In der Presse
Süddeutsche Zeitung
03.05.2023


Wie die Zeit vergeht


Zum Artikel

Unser Projekt das Hochhaus im Domagkquartier in der Presse

[...] Die Künstler selbst propagieren stattdessen einen "Kunstturm", der am Ende des Nordflügels stehen, die Zahl der Ateliers verdoppeln und zwischen elf und 15 Millionen Euro kosten soll. Die Idee dafür wurde 2020 bei einem Workshop mit dem Architekten Benedict Esche entwickelt [...]



Vortrag
Hochschule Stuttgart
20.06.2023


Abschlusspräsentation Hochschule Stuttgart

 

Benedict Esche als Gastkritiker an der Hochschule Stuttgart Im Studio Wetzel




In der Presse
Radio Gong
03.05.2023


Kulturstrand hat wieder geöffnet


Zum Artikel

Unser Projekt der Kulturstrand in der Presse

[...] München - Auf dem Balkon der Corneliusbrücke wird noch fleißig gehämmert und aufgebaut. 27 Tonnen Sand und ein paar Liegestühle haben aber bereits ihren Platz gefunden. Mit kleiner Verspätung ist am Mittwoch der Kulturstrand auf dem Isarbalkon wieder eröffnet.[...]




In der Presse
Abendzeitung
03.05.2023


Kulturstrand ist zurück


Zum Artikel

Unser Projekt der Kulturstrand in der Presse

[...] München - Auf dem Balkon der Corneliusbrücke wird noch fleißig gehämmert und aufgebaut. 27 Tonnen Sand und ein paar Liegestühle haben aber bereits ihren Platz gefunden. Mit kleiner Verspätung ist am Mittwoch der Kulturstrand auf dem Isarbalkon wieder eröffnet.[...]




In der Presse
Süddeutsche Zeitung
03.05.2023


Ein Fleckchen Strand zum Feiern


Zum Artikel

Unser Projekt der Kulturstrand in der Presse

[...] In München wurde am Mittwoch die Sommersaison eingeläutet: Bei 14 Grad und grauer Wolkendecke wurde am Mittag der Kulturstrand an der Corneliusbrücke wiedereröffnet. [...]




Projektfortschritt:
04.04.2023


Ebenböckaus bekommt eigenes Atelier


Zum Antrag

Unser Projekt das Atelier im Ebenböckhaus als Antrag der Koalition in München

Werkstattatelier statt Garage: Die SPD/Volt-Fraktion im Münchner Stadtrat schlägt vor, den Lagerraum des Ebenböckhauses in Pasing umzugestalten. Dort finden bisher Materialien der Pasinger Fabrik Platz, die auch an einem anderen Standort untergebracht werden könnten. So will SPD/Volt das international anerkannte Artist-in-Residence-Programm deutlich aufwerten. [...]

Vortrag:




14.03.2023


FREEchitecture – Architektur und Bild Vortrag mit Lionel Esche


Zum Vortrag

Unser Projekt der Dachgarten in der Presse

[...]FREEchitecture ist die neue Vortragsreihe der VfA (Vereinigung freischaffender Architekten Deutschland) zu Innovation, Nachhaltigkeit und Selbständigkeit in der Architektur.[...]





In der Presse
14.03.2023


Gasteig-Dachterasse wird geöffnet: Alles über den Kulturdachgarten!


Zum Artikel

Unser Projekt der Dachgarten in der Presse

[...]Doch der Gasteig hat bekanntlich nicht nur Räume und Säle, sondern auch ein Dach. Bisher kannte man das vielleicht vor allem aus einem Tatort aus dem Jahr 2021. Jetzt steht fest: Dort soll bald ein „Kulturdachgarten“ entstehen. Kultur statt Krimi also. [...]





Baufortschritt:
06.03.2022


Richtfest Mehrfamilienhaus Perlach


Zum Projekt

Mit dem Richtfest für das Mehrfamilienhaus in Perlach in München ist ein wichtiger Meilenstein für das Mehrfamilienhaus erreicht.



In der Presse:
03.11.2022


Machbarkeitsstudie für 60-Meter Atelierhaus im Domagkpark wohl Ende 2022 im Kulturausschuss


Zum Projekt

Unser Projekt das Hochhaus am Domagkareal in der Presse

[...]60-Meter Turm für Künstler im Domagkpark in München: Alt-OB Ude als prominenter Unterstützer des Plans.[...]





In der Presse:
21.09.2022


Ein Hochhaus für die Kunst


Zum Projekt

Unser Projekt das Hochhaus am Domagkareal in der Presse

[...]Es soll ein Leuchtturm für die Kunst werden: Am Domagkpark ist ein Hochhaus für rund 100 Ateliers geplant. [...]





Baufortschritt:
15.09.2022


Richtfest Harras in München


Zum Projekt

Mit dem Richtfest am 15. September 2022 für das Mehrfamilienhaus am Harras in München ist ein wichtiger Meilenstein für das Mehrfamilienhaus erreicht.






Baufortschritt:
10.07.2022


Rohbaufertigstellung in Starnberg


Zum Projekt

Mit dem der Ferigstellung des Rohbaus für das Reihenendhaus Aish in Starnberg ist ein wichtiger Meilenstein erreicht.





In der Presse:
11.07.2022


Wohnen auf dem Land wird teurer


Zum Artikel

Unser Projekt am Wiesengrund in der Süddeutschen Zeitung

[...] Am Wiesengrund in Starnberg wird gebaut - die Kreisstadt ist im Landkreis Spitzenreiter bei den absoluten Preisen pro Quadratmeter[...]




In der Presse:
10.07.2022


Kulturstrand München


Zum Artikel 

Unser Projekt Der "Kulturstrand" in der Süddeutschen Zeitung

[...] Niemand hat in München während der Pandemie so viel veranstaltet wie Benjamin David. Mit seinem "Kulturlieferdienst" verteilte er Konzert-Carepakete in allen Vierteln - gerade stieg das 209. Straßenfest. Und in seinem "Kultursommer 2021" breitete er fünf Bühnen entlang der Isar aus. Not macht kreativ und öffnete Türen in den Behörden. Dagegen ist sein "Kulturstrand" fast schon wieder der Normalfall. Seit 2005 veranstaltet ihn David mit seinen Urbanauten nahezu jährlich, um vergessene Orte im öffentlichen Raum zu beleben - wie nun wieder auf dem Balkon der Corneliusbrücke.[...]





In der Presse:
01.06.2022


Finstral Magazin


Zur Publikation

„Licht und Hoffnung in der Architektur ist überall.“ Interview

[...]  Wenn man über Licht und Hoffnung in Verbindung mit Bauen spricht, geht es dabei nicht um große Dinge, um neue Museen, Shelter oder Kirchen. Es beginnt ganz klein, fängt ganz einfacher an. Denn: Licht und Hoffnung in Architektur ist überall. Bei Licht sprechen wir alle dieselbe Sprache um es wie der Bauhaus-Gründer Walter Gropius zu beschreiben. HandwerkerInnen, BauherrInnen und BewohnerInnen können Atmosphären sofort greifen. Wir fühlen uns wohl, agil und sind wach in hellen hohen Räumen und suchen Schutz im Schatten derer. [...]






Baufortschritt:
01.06.2022


Rohbaufertigstellung und Richtfest in der Herthastrasse


Zum Projekt

Mit dem Richtfest am 01. Juni 2022 für das Mehrfamilienhaus in Nymphenburg in München ist ein wichtiger Meilenstein für das Wohnhaus erreicht.








Kontakt / Impressum
Datenschutz